18.12.2017
Ad-hoc

Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital zur Ausgabe an strategischen Partner Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA, Cubitabo-Übernahme

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch

18. Dezember 2017 | 12:30 Uhr (MEZ)

Die SLEEPZ AG (ISIN DE000A2E3772) gibt bekannt, dass Vorstand und Aufsichtsrat heute beschlossen haben, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 8.280.391,00 Euro um 690.000,00 Euro auf 8.970.391,00 Euro durch Ausgabe von 690.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie durch teilweise Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals gegen Bareinlage zu erhöhen und dabei das Bezugsrecht der bestehenden Aktionäre zum Zweck der Ausweitung des strategischen Investments der Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA auszuschließen.

Der Ausgabebetrag der neuen Aktien, die ab dem Geschäftsjahr 2017 dividendenberechtigt sein werden, beträgt 1,60 Euro je Neuer Aktie. Der Gesellschaft fließen somit kurzfristig neue Barmittel in Höhe von brutto 1.104.000,00 Euro zu.

Diese Kapitalerhöhung steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der bereits bekannt gegebenen Absicht, die Cubitabo GmbH („Cubitabo“) zu übernehmen (siehe Ad hoc-Mitteilung vom 12. Oktober 2017). Hierzu wird voraussichtlich heute ein Beteiligungsvertrag geschlossen, der unter anderem die Einbringung sämtlicher Cubitabo-Geschäftsanteile in die sleepz Home GmbH („sleepz Home“), einer Tochtergesellschaft der SLEEPZ AG, auf Basis eines Unternehmenswerts der Cubitabo in einem mittleren einstelligen Millionenbereich vorsieht. Außerdem sieht der Beteiligungsvertrag eine grundsätzliche Verständigung darüber vor, nach Eintragung der Maßnahme in das Handelsregister der sleepz Home voraussichtlich Anfang 2018 in einem weiteren Schritt möglichst alle von der SLEEPZ AG noch nicht gehaltenen Geschäftsanteile an der sleepz Home im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital in die SLEEPZ AG einzubringen. Für die Bestätigung des dabei festzulegenden angemessenen Austauschverhältnisses zwischen den bis zu 288.809 einzubringenden sleepz Home Geschäftsanteilen einerseits und den neu auszugebenden SLEEPZ-Aktien andererseits soll ein Sachwertgutachten eingeholt werden. Zum heutigen Zeitpunkt geht der Vorstand von einer Basis für die Bewertung von 1,80 Euro für die SLEEPZ-Aktie und der Ausgabe von bis zu 4.011.236 neuen SLEEPZ-Aktien aus.

Mitteilende Person
Oliver Borrmann, Vorstand

Kontakt: Corinna Riewe, Investor Relations, +49-30-20305567, cr@sleepz.com

Kontakt

SLEEPZ AG

Corinna Riewe
Investor Relations

Tel.: +49 (0)30 20 30 55 67
Fax: +49 (0)30 20 30 55 55

E-Mail: cr@sleepz.com